Videoanleitung: Serviette als Bischofsmütze falten

3. April 2008

Die Bischofsmütze gehört zu den klassischen Serviettenformen.

1. Die Serviette ein Mal in der Mitte falten.

2. Die linke untere Ecke und die rechte obere Ecke zur Mitte falten. Die Serviette wenden.

4. Die untere Hälfte nach oben falten. Das rechte, hintere Dreieck nach vorne herausziehen.

5. Die Hälfte des linken Dreiecks nach rechts falten und dabei in die Tasche stecken. Die Serviette wenden.

6. Die Hälfte des rechten Dreiecks nach links falten und dabei in die Tasche stecken.

7. Die Grundfäche oval ausformen und die Bischofsmütze kann aufgestellt werden.


Beitrag bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentar schreiben